Kategorien
Gesellschaft & Politik

Die Menschen hinter den Verschwörungen

Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen
von Katharina Nocun und Pia Lamberty
Quadriga Verlag, 348 S., 19,90 €

Verschwörungstheorien sind für Katharina Nocun und Pia Lamberty keine harmlose Spinnerei, sondern sie verursachen reales Leid; in Ihrem Buch Fake Facts – Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen zeigen sie, wie bedingungslose Verschwörungsglaube Freundschaften und Familienbande zerstören, Menschen zu Grunde richten und umbringen kann.

Kategorien
Literatur & Kultur

Der (Alp-)Traum vom starken Mann

Das ist bei uns nicht möglich
von Sinclair Lewis; aus dem Englischen übersetzt von Hans Meisel
Aufbau Verlag, 442 S., 24,00 €; 14,00 € (Taschenbuch)

Die Bilder waren häßlich: Eine aufgehetzte Menschenmenge dringt in das Kapitol in Washington D.C. ein. Die laufende Sitzung des Kongresses wird unterbrochen. Die Eindringlinge greifen Polizisten an, verwüsten Büros von Abgeordneten und dringen bis in den Sitzungssaal des Senates vor. Abgeordnete beider Parteien verbarrikadieren sich unterdessen in Sitzungsräumen und Büros.

Kategorien
Gesellschaft & Politik

News vom digitalen Lagerfeuer

Schluss mit dem täglichen Weltuntergang
von Maren Urner
Droemer Verlag, 222 S., 16,99 €

Am digitalen Lagerfeuer ist es ungemütlich. Geschichten werden kaum erzählt. Stattdessen gibt es massenweise Neuigkeiten, eine dringlicher als die andere, und jede löst hektische Diskussionen aus. Am Ende eines solchen Abends am Lagerfeuer kriecht man unzufrieden – und vielleicht ein bisschen genervt – in den klammen Schlafsack. Denn mal wieder wurde „alles gesagt und nichts erzählt.“*