Kategorien
Gesellschaft & Politik

„Die Spirale der Niedertracht“

Die Shitstorm-Republik
von Nicole Diekmann
Kiepenheuer & Witsch, 298 S., 12,00 €

Der Shitstorm traf sie unerwartet. – Am Neujahrstag 2019 hatte die Journalistin Nicole Diekmann einen Tweet abgesetzt; dessen Text – „Nazis raus!“ – hatte sie schon einmal getwittert und zudem hielt sie ihn für eine Binsenweisheit, denn es sei doch klar, „dass wir hier in Deutschland keine Nazis mehr wollen.“ – Diesmal allerdings erhielt der Tweet erheblich mehr Aufmerksamkeit – und einer ihrer Follower fragte nach, wer den für sie ein Nazi sei.

Kategorien
Gesellschaft & Politik

Der lange Weg zur Demokratie

Demokratie – Eine Deutsche Affäre
von Hedwig Richter
Verlag C.H. Beck, 400 S., 26,95 €

Aufbruch in die Moderne – Reform und Massenpolitisierung im Kaiserreich
von Hedwig Richter
Suhrkamp Verlag, 175 S., 16,00 €

„Bevor wir mit der Sache selbst beginnen, sagte er abgehackt, gedenken wir seiner Majestät unseres allergnädigsten Kaisers. Denn die Sache hat den höheren Zweck, dass wir seiner Majestät Ehre machen und tüchtige Soldaten liefern.“ – Mit diesen Worten beginnt Diederich Heßling, die Hauptfigur aus Heinrich Manns Roman Der Untertan, seine Hochzeitsnacht.

Kategorien
Gesellschaft & Politik

Das Bleibsel der Monate

Von hier an anders
von Robert Habeck
Verlag Kiepenheuer & Witsch, 377 S., 22,00 €

Miteinander reden – ist nicht nur der Titel eines Klassikers der Kommunikationstheorie*, sondern auch der Leitsatz des Politikers Robert Habeck; unermüdlich reist er seit Jahren quer durchs Land, um „die Distanz zwischen den Typen, die man aus dem Fernsehen kennt, und denjenigen, die von politischen Entscheidungen betroffen sind, zu verringern.“ Ihm war es wichtig „nahbar zu sein“ und Begegnungen mit Menschen und ihren Hoffnungen, Nöten und Schicksalen zuzulassen.

Kategorien
Literatur & Kultur

Mehr Pippilotta wagen!

Pippi Langstrumpf
von Astrid Lindgren; aus dem Schwedischen übersetzt von Cäcilie Heinig
Verlag Friedrich Oetinger, 400 S., 17,00 €

Eigentlich ist Pippi Langstrumpf ein ziemlich normales Kind. Die Heldin aus Astrid Lindgrens drei Romanen Pippi Langstrumpf, Pippi Langstrumpf geht an Bord und Pippi Langstrumpf im Taka-Tuka-Land* hat nur früher als anderen Kinder gelernt, allein zurecht zu kommen. Sie braucht keine Erwachsenen, die ihr sagen, wann sie abends ins Bett gehen oder dass sie aufräumen soll.

Kategorien
Natur & Technik

Die Biologie der Gewalt

Gewalt und Mitgefühl – Die Biologie des menschlichen Verhaltens
von Robert M. Sapolsky; aus dem Englischen übersetzt von Hainer Kober
Carl Hanser Verlag, 1021 S., 38,00 €

„Sie ähneln dem Menschen zu viel und zu wenig,“ schreibt Alfred Brehm über die Affen in Brehms Tierleben,1 „anstatt unsere nächsten Verwandten und vielleicht Vorgänger wollen auch wir kaum mehr in ihnen Erkennen als Zerrbilder unserer selbst […].“
Vor allem die Schimpansen scheinen uns Menschen auf den ersten Blick sehr zu ähneln: Sie leben in patriarchalisch organisierten Gruppen und die männlichen Schimpansen wenden viel Zeit auf, um ihren sozialen Status zu verbessern. Sie neigen zur gewalttätigen Durchsetzung ihrer Interessen, sie verteidigen ihr Territorium gegen Eindringlinge und führen gelegentlich regelrechte Kriege gegen andere Gruppen.